Config
Produktkonfigurator

Bitte Hersteller und Produkt oder nur Produkt wählen

Microsoft

Windows Server

  1. Produktinformationen
  2. Lizenzprogramm
  3. Funktionen
  4. Kaufen
  1. Windows Server

    Windows Server 2012 R2

    Wenn Unternehmen eine Private Cloud erstellen oder Cloud Services anbieten bzw. sicher anbinden wollen, benötigen sie einen einheitlichen, integrierten Zugang, der ihnen dabei hilft, grundlegende Business- und

    IT-Herausforderungen zu meistern. Gleichzeitig möchten sie neue Anwendungen und Services in Anspruch nehmen können, die sowohl lokal als auch in Public Cloud-Umgebungen bereitgestellt werden können.
    Optimieren Sie Ihre IT-Infrastruktur für die Cloud mit Windows Server 2012 R2, und verwenden Sie die bestmögliche Lösung, um diesen einzigartigen Anforderungen zu genügen.

    Windows Server 2012 R2 birgt all die Erfahrung, Public Clouds zu erstellen und zu betreiben, um heute eine höchst flexible und kostengünstige Server-Plattform für Private Cloud-Lösungen anzubieten. Er bietet Unternehmen und Hosting-Providern eine skalierbare, dynamische und multimandantenfähige Cloud-Infrastruktur, die Standorte sicher miteinander verbindet. Dies ermöglicht eine schnelle und effiziente IT, die den Geschäftsanforderungen gerecht wird.

    Editionen im Überblick:

    • Datacenter
      Vollständige Windows Server-Funktionalität mit unbegrenzten virtuellen Instanzen
      Lizenzierungsmodell: Prozessor + CAL
    • Standard
      Vollständige Windows Server-Funktionalität mit zwei virtuellen Instanzen
      Lizenzierungsmodell: Prozessor + CAL
    • Essentials
      Einfache Benutzeroberfläche, voreingestellte Konnektivität zu Cloud-basierten Diensten; keine Virtualisierungsrechte
      Lizenzierungsmodell: Server (Beschränkung auf 25 Benutzerkonten)
    • Foundation
      Grundlegende Server-Funktionalität ohne Virtualisierungsrechte
      Lizenzierungsmodell: Server (Beschränkung auf 15 Benutzerkonten)

     

    Testen Sie noch heute Windows Server 2012 R2

  2. Überblick über die Lizenzierung

    Die Auswahl der richtigen Windows Server Edition erfolgt nun nicht mehr nach den unterschiedlichen gewünschten Funktionalitäten, sondern massgebend ist, wie Windows Server eingesetzt werden soll.

    • Prozessorbasierendes Lizenzmodell
      Jede Windows Server 2012 R2 Standard bzw. Windows Server 2012 R2 Datacenter Lizenz deckt bis zu zwei physische Prozessoren auf einem (1) Server ab.
      Die erforderliche Mindestanzahl von Lizenzen für jeden Server wird durch die Anzahl der physischen Prozessoren bestimmt.
    • Zugriffslizenzierung: Client Access License (CAL)
      Für den Zugriff auf Windows Server Standard und Datacenter sind weiterhin Windows Server CALs für jeden Nutzer oder jedes Gerät erforderlich. Bestimmte zusätzliche oder erweiterte Funktionalitäten erfordern weiterhin den Erwerb einer zusätzlichen CAL. Diese CAL wird zusätzlich zu den Windows Server CALs benötigt, um auf Funktionalitäten wie die Remote Desktop Services oder Active Directory Rights Management Services zuzugreifen.
    • Windows Server 2012 R2 Essentials und Windows Server 2012 R2 Foundation
      Windows Server 2012 R2 Essentials Edition und Windows Server 2012 R2 Foundation Edition werden - wie in den Vorgängerversionen - in einem prozessorbasierenden Lizenzmodell lizenziert. Windows Foundation Edition für Server ist beschränkt auf Server mit einem (1) Prozessor und den Zugriff von bis zu 15 Nutzer-Accounts. Windows Server 2012 R2 Essential ist beschränkt auf Server mit einem (1) oder zwei (2) Prozessoren und den Zugriff von bis zu 25 Nutzer-Accounts oder 50 Geräten. Zusätzliche Zugriffslizenzen (Client Access License, CALs) sind hier nicht erforderlich.

     

    Verschaffen Sie sich hier einen umfangreichen Überblick über die Lizenzierungsmodelle

    • Server-Virtualisierung
      Technologien zur Server-Virtualisierung tragen in Unternehmen jeder Grösse zu erheblichen Kosteneinsparungen und steigender betrieblicher Effizienz bei. Diese Technologien entwickeln sich ständig weiter, und damit wächst das Potenzial, das über einfache Virtualisierungs-Features hinausgeht.
      Die Hyper-V-Technologie steht als eigenständiges Serverprodukt und als integriertes Merkmal von Windows Server zur Verfügung. Die Virtualisierungsplattform kann Cloud Computing in Ihrem Unternehmen völlig verändern.
      Mit seiner Hyper-V-Virtualisierungsrolle kann Windows Server 2012 die Serverskalierbarkeit und -leistungsfähigkeit steigern und die Konnektivität mit Cloud-Diensten verbessern.
    • Netzwerk-Management
      Technische Innovationen verändern nicht nur die aktuelle Unternehmenslandschaft, sondern auch die Art, wie IT-Experten Netzwerke verwalten. Zu den neuen Technologien zählen Private und Public Clouds, mobile Mitarbeiter und IT-Ressourcen, die über LANs, WANs und Rechenzentren verteilt sind. Aber das Hauptziel der IT bleibt dasselbe: Alle Netzwerkkomponenten müssen ordnungsgemäss verbunden bleiben, um Daten reibungslos übertragen und Anwender und Kunden jederzeit mit den benötigten Dienstleistungen versorgen zu können.
    • Remote-Zugriff
      Funktionsumfang und Verfügbarkeit von Remote-Zugangstechnologien nehmen ständig zu. Und immer mehr Unternehmen ermöglichen ihren Mitarbeitern das ortsunabhängige Arbeiten. Arbeitgeber profitieren dabei unter anderem von steigender Produktivität, sinkenden Gemeinkosten und einem grösseren Bewerberpool. Mitarbeiter schätzen das verbesserte Gleichgewicht zwischen Beruf und Freizeit, Pendler reduzieren Fahrtkosten und Stress.
    • Identität und Sicherheit
      Informationen existieren fast überall in Ihrem Unternehmen – auf Servern, Laptops, Desktops, Wechselspeichern und in E-Mails. Die Anwender müssen ortsunabhängig auf diese Informationen zugreifen, sie erforderlichenfalls freigeben und mit den verfügbaren Mitteln maximale Produktivität erreichen können.
      Dabei kann es vorkommen, dass vertrauliche Informationen weitergegeben werden oder geistiges Eigentum verloren geht. Das kann die Produktivität beeinträchtigen, die Geschäftskosten steigern und die Erfüllung gesetzlicher Anforderungen unmöglich machen.
      Ausserdem muss Ihr Unternehmen externen Gruppen, wie z.B. Geschäftspartnern, Kunden und mobilen Mitarbeitern, effizienten und sicheren Zugang zu internen Anwendungen und Daten bieten. Die Benutzer müssen über verschiedene Geräte auf verschiedene Systeme und Ressourcen im Unternehmensnetzwerk zugreifen können.
      Der Wechsel zum Cloud Computing verändert das Identitäts- und Sicherheitsumfeld deutlich. Ein konsistentes Identitäts-Framework in der Private und Public Cloud ist für die Sicherheit von Unternehmensanwendungen entscheidend.
      Windows Server 2012 verändert das Identitäts- und Zugriffsmanagement grundlegend, verbessert das Active Directory und führt Dynamic Access Control ein.
    • Speicher & Verfügbarkeit
      Aller Voraussicht nach wird die Nachfrage nach Speicher und hoher Verfügbarkeit weiterhin exponentiell wachsen und die IT vor grosse Herausforderungen stellen. Unternehmen fordern verstärkt virtualisierte Bereitstellungen, stärkere Digitalisierung von Inhalten, Massnahmen zum Umgang mit den steigenden gesetzlichen Anforderungen an die Datenaufbewahrung sowie kontinuierliche Dienstverfügbarkeit, die im heutigen globalen Marktplatz vorausgesetzt wird.
      Windows Server 2012 bietet eine Vielzahl von Speicher-Funktionen für Unternehmen jeder Grösse und jeder Branche, mit denen sich häufige Speicherprobleme behandeln lassen.
      Was auch immer Sie von Ihrem Speicher verlangen, Windows Server 2012 hat eine Antwort: Kleine Unternehmen erhalten die Möglichkeit, ihren begrenzten Speicher effizient einzusetzen. Mittelständische Unternehmen finden kostengünstige Speicher-Array-Fähigkeiten mit vielen Funktionen. Und Grossunternehmen und Hosting-Anbieter profitieren von höchsten Leistungsniveaus für ihre Speicherinvestitionen.
      Windows Server 2012 ist deutlich auf diese Speicheranforderungen ausgerichtet. Von den Grundlagen des Speicherstapels ausgehend gibt es Verbesserungen bei der Art, wie Speicher zur Verfügung gestellt wird, wie Daten geclustert, im Netzwerk übertragen, auf sie zugegriffen und diese verwaltet werden. Flexibel kombinierbare Funktionen der Speicherlösung in Windows Server 2012 - verschaffen Ihnen auf jeder Ebene die Effizienz, Leistung, Flexibilität, Verfügbarkeit und Vielseitigkeit, die Sie benötigen.
    • Serververwaltung
      Sie wollen Ihre IT kosteneffizient betreiben und gleichzeitig schnelle, zuverlässige Dienste bereitstellen, auf die Ihre Anwender zeit- und ortsunabhängig zugreifen können? Windows Server 2012 bietet als integrierte Plattform mit umfangreichen Verwaltungsmöglichkeiten für Multiserver-Umgebungen sehr attraktive Gesamtbetriebskosten. Windows Server 2012 stellt Funktionen für die Verwaltung von Servern und Verbindungsgeräten zur Verfügung – unabhängig davon, ob sie physisch oder virtuell, am eigenen Standort oder anderswo untergebracht sind.
      Windows Server 2012 bietet neue Multigerät-Verwaltungsfunktionen, stabile Automatisierung, verbesserte Einhaltung von Branchenstandards für Verwaltungstechnologie und konsistente Benutzererfahrungen über physische und virtuelle Plattformen hinweg.
    • Web- & Anwendungsplattform
      Auch wenn das Interesse an Cloud-basierten IT-Diensten zunimmt: Der Bedarf an leistungsfähigen Anwendungs- und Webservern bleibt bestehen, weil auf ihnen wichtige Anwendungen und Websites laufen.
      Hat Ihr Unternehmen bereits lokale und andere IT-Ressourcen und Tools in Einsatz oder Planung, die zu einer Hybridform aus lokalen und Cloud-Umgebungen führen? Um Ihre bestehenden Investitionen in lokale Anwendungen zu schützen, benötigen Sie eine skalierbare Anwendungs- und Webplattform sowie die Möglichkeit, Ihre Anwendungen und Websites einheitlich zu verwalten.
  3. Load

    Produkte werden geladen

    Produktkonfigurator

    Mit Hilfe der Felder können Sie einzelne oder mehrere Artikelkriterien selektieren, um den gesuchten Artikel zu finden. Je mehr Felder Sie selektieren, desto kleiner wird die Produktauswahl. Selbstverständlich können Sie Ihre Wahl jederzeit ändern oder die vollständige Auswahl zurücksetzen.

    Bitte filtern Sie weiter, um Ihre Produktvariante zu finden

    • Lizenzprogramm:
    • Bezugsberechtigung:
    • Upgrade/Vollversion:
    • Edition:
    • Version:
    • Staffel:
    • Laufzeit:
    • Upgradepfad:
    • Sprache:
    • Format:

    Sie haben die Ausführung von Javascript in Ihrem Browser eingeschränkt. Unsere Artikelliste benötigt Javascript, um Sie aktiv bei der Artikelauswahl unterstützen zu können. Wir möchten Sie daher bitten, die Ausführung von Javascript auf unseren Seiten zu erlauben. Vielen Dank!

    Abkürzungs-Legende

    UPG Upgrade
    EDU Ausbildungslizenz
    GOV Behördenlizenz
    NPO Non-Profit-Lizenz
    1Y 1 Jahr Laufzeit
    2Y 2 Jahre Laufzeit
    3Y 3 Jahre Laufzeit
    DE Deutsch
    EN Englisch
    FR Französisch
    IT Italienisch
    ML Multilingual
    MNT Wartung
    RNW MNT Wartungsverlängerung
    LIZ Lizenz (Enduserdaten sind erforderlich)
    LIZ+MNT Lizenz inkl. Wartung (Enduserdaten sind erforderlich)
    SUB Lizenz mit Laufzeitbeschränkung (z.B. Mietmodell)
    ESD Elektronischer Download
    ESDKEY Elektronischer Download
    CD Boxware
    Sofort lieferbar
    1-2 Werktage
    3-4 Werktage
    Physische Lieferung
    Lizenz
    ESD

Weitere Artikel aus dieser Kategorie:

Kunden die diesen Artikel angesehen haben, interessierten sich auch für:

Livechat Wir rufen Sie zurück

Bestellhotline

052 728 0738

Newsletter

  • eintragen
  • austragen

Der Newsletter kann jederzeit wieder abbestellt werden.

RSS Link

© 2014 - SOS Software Service - Programmierung: bartos-projects

Preise gelten netto zzgl. MwSt. - Verkauf nur an Fachhändler